So. Apr 14th, 2024

Zuschauer : 120

Auf einem schwer zu bespielenden, holprigen Aschenplatz empfing unsere Mannschaft den Lokalrivalen aus Beggendorf.

Von Beginn an entwickelte sich ein hektisches Spiel, bei dem unsere Mannschaft sich einige sehr gute Möglichkeiten erkämpfte, die aber zu überhastet oder vom aufmerksamen Torwart der Gäste keinen Erfolg brachten.

Es fiel, wie es in solchen Spielen oft der Fall ist, aus dem Nichts heraus in der 23. Minute das 0:1 für die Fortunen. Eine passgenaue Flanke von rechts verwertete Benjamin Labas mit einem wuchtigen Kopfball, bei dem unser Torwart keine Chance hatte.

Dann verletzte sich unser Torwart Kilian Semerau und musste durch Sascha Wagner ersetzt werden, der seine Sache mehr als bravourös meisterte.

Unsere Jungs bestimmten dennoch weiterhin das Geschehen und wurden in der 45. Minute mit dem Ausgleich belohnt. Ricardo Aretz ließ sich nach einem Torwartpatzer nicht lange bitten und schoss zum 1:1 ein.

Auch nach der Halbzeitpause erspielte sich unserer Elf noch aussichtsreiche Chancen, die aber leider nicht genutzt wurden.

Die zahlreichen Zuschauer sahen allerdings ein Spiel, das bis zum Schluss spannend blieb. Und hätte der Schiedsrichter einen letzten viel versprechenden Konter vom JSV nicht vorzeitig durch den Schlusspfiff unterbunden, wer weiß….

Insgesamt wollen wir aber mit dem Punkt zufrieden sein, der uns immerhin noch den 1. Tabellenplatz gesichert hat.

Nächste Woche geht es nach Alsdorf zu den Blau – Weißen.